一般医学へ戻る

卒後研修規則 I.1. 一般医学(2001年改定)

D125a

卒後研修規則 I.1.A.1. 

診断治療専攻「一般医学の検査室検査

I.1.A.1. Fachkunde in Laboruntersuchungen in der Allgemeinmedizin

 

この専門科の一般検査室を実施するにあたり、深い知識と経験、及び専門科に挙げられている内容を超えた能力の伝達、習得及び証明。

最低研修期間:1/2

 

下記指針I指針IIを参照のこと

 

================================

 

卒後研修規則 I.1.A.1. 指針 I

診断治療専攻「一般医学の検査室検査

I.1.A.1. Fachkunde in Laboruntersuchungen in der Allgemeinmedizin

 

 

分析の誤りの判断、誤りの探索及び誤りの除去を含むマニュアル及びオートマチックの分析機器の運営、使用及び機能、ならびに専門科の一般検査室の運営における深い知識と経験、及び専門科に挙げられている内容を超えた能力の伝達、習得及び証明。これに含まれるものは:

【内容についてはある程度見当がつくと思われるので翻訳は省略】

- Untersuchung zur Abklärung einer plasmatischen Gerinnungsstörung und zur Verlaufskontrolle bei Antikoagulantientherapie

° partielle Thromboplastinzeit

° Thromboplastinzeit nach Quick

° Thromboplastinzeit im Kapillarblut

- Quantitative Untersuchung von Elektrolyten, Enzymaktivitäten oder Substraten in einem Körpermaterial

° Gesamteiweiß

° Glukose

° Bilirubin gesamt

° Bilirubin direkt

° Cholesterin gesamt

° HDL-Cholesterin

° LDL-Cholesterin

° Triglyceride

° Harnsäure

° Harnstoff

° Kreatinin

° Alkalische Phosphatase

° GOT

° GPT

° Gamma-GT

° Aldolase

° Alpha-Amylase

° Lipase

° CK

° LDH

° GLDH

° HBDH

° Cholinesterase

° Saure Phosphatase

° Prostataphosphatase

° Kalium

° Calcium

° Natrium

° Chlorid

° Eisen

° Kupfer

° Phosphat

° Lithium

- Mikroskopische Differenzierung des gefärbten Blutausstriches

- Bestimmung in einem Körpermaterial

° CK-MB

° Chymotrypsin

° Glykiertes Hämoglobin (HbA1)

- Enzymimmunochemische Bestimmung mit photometrischer Messung

° T3

° T4

° TBK/TBG

° TSH

- Immunochemische Bestimmung im Serum (mit Ausnahme der Lasernephelometrie)

° IgA

° IgG

° IgM

° Transferrin

- Elektrophoretische Trennung von Eiweiß oder Lipoproteinen im Serum, einschließlich Kurvenschreibung

- Serologische Reaktionen qualitativer Art, ggfl. als Reihenverdünnungstests

° C-reaktives Protein

° Rheumafaktor

° Streptolysin O-Antikörper (AST)

° IgM-Übersichtsreaktion

° Mononucleose

° Paul-Bunnell-Davidson-Reaktion

- Drogensuchtest

- Untersuchung auf Hemmstoffe mittels vorgefertigten Kulturträgermaterials            

 

================================

 

卒後研修規則 I.1.A.1. 指針 II

診断治療専攻一般医学の検査室検査

I.1.A.1. Fachkunde in Laboruntersuchungen in der Allgemeinmedizin

 

 

分析の誤りの判断、誤りの探索及び誤りの除去を含むマニュアル及びオートマチックの分析機器の運営、使用及び機能、ならびに専門科の一般検査室の運営における深い知識と経験、及び専門科に挙げられている内容を超えた能力の伝達、習得及び証明。これに含まれるものは:

【内容についてはある程度見当がつくと思われるので翻訳は省略】

- Blutgruppenbestimmung A,B,O, RH-Faktor D einschließlich der Beobachtung von Hämolysinen

- Bestimmung der Blutgruppenmerkmale C,c und E

- Antikörpernachweis mittels indirekter Antiglobulintests

- Kreuzprobe (Identitätsnachweis im A-B-O-System, serologische Verträglichkeitsuntersuchung)

- Qualitativer direkter und indirekter Coombstests

- Untersuchungen zur Abklärung einer plasmatischen Gerinnungsstörung oder zur Verlaufskontrolle bei Antikoagulantientherapie

° Blutungszeit (standardisiert)

° Fibrinogenbestimmung

- Bestimmung der endogenen Kreatininclearance

- Mikroskopische Untersuchung eines Präparates nach differenzierender Färbung

° Alkalische Leukozytenphosphatase

° Esterasereaktion

° Peroxydasereaktion

° PAS-Reaktion

° Eisengranulanachweis

- Mikroskopische Differenzierung eines gefärbten Ausstriches, Tupf- und Quetschpräparates von Organpunktaten

° Knochenmark

- Mikroskopische Differenzierung eines Ausstriches, Tupf- und Quetschpräparates des Knochenmarks einschließlich der Beurteilung des Eisenstatus auf Sideroblasten, Makrophageneisen und Therapieeisengranula

- Mikroskopische Differenzierung eines Ausstriches, Tupf- und Quetschpräparates des Knochenmarks einschließlich der Beurteilung des Eisenstatus mit zusätzlich drei zytochemischen Reaktionen

- Einfache quantitative chemische oder physikalische Bestimmung in einem Körpermaterial

° Methämoglobin

° Fruktose

° Lactat

° Ammoniak

° Fluorid

- Quantitative Bestimmung von Schilddrüsenhormonen

° Trijodthyronin (T3)

° Thyroxin

° Quantitative Untersuchung der Thyroxinbindungskapazität (TBK)

- Indirekte Schilddrüsenhormon-Bindungstests

° T3-uptake

° ETR/NTR

- Quantitative Bestimmung der freien Schilddrüsenhormone

° Freies Trijodthyronin (fT3)

° Freies Thyroxin (fT4)

- Quantitative Bestimmung (auch Nachweis) von Antikörpern gegen körpereigene Antigene

° Anti-T3

° Anti-T4

° Anti-Thyreoglobulin

° Anti-Schilddrüsenmikrosomen

° Anti-n DNS

° Anti-Insulin

- Quantitative Bestimmung

° Digoxin

° Carcino-embryonales Antigen (CEA)

° Ferritin

- Quantitative Bestimmung in einem Körpermaterial

° Thyroxinbindendes Globulin (TBG)

° Insulin

° ß-Choriongonadotropin (ß-HCG)

° Cortisol

- Quantitative Bestimmung mit Aufbereitung in einem Körpermaterial

° Wachstumshormon (HGH)

° Vitamin B12

° Folsäure

° Trypsin

° Testosteron

° Dehydroepiandrosteron (DHEA)

° Progesteron

° Östradiol 17 ß

° Gesamtöstrogene im Harn

° Freies Östriol

- Quantitative Bestimmung von Arzneimitteln

° Herzglycoside

° Zytostatika

° Antibiotika

- Quantitative Bestimmung mit Aufbereitung in einem Körpermaterial

° C-Peptid

° Gastrin

° Gallensäuren

° Freies Testosteron

° Aldosteron

° Plasma-Renin-Aktivität

° Tumormarker (z.B. CA 12-5, CA 19-9, CA 15-3)

° Tissue Polypeptide Antigen (TPA)

° ß2-Mikroglobulin

- Aufwendige quantitative Bestimmung mit Aufbereitung in einem Körpermaterial

° Vasopressin (ADH)

° Corticotropin (ACTH)

° Calcitonin

° Parathormon

° Glukagon

° Androstendion

° Cyclisches Adenosin-Monophosphat (cAMP)

° Desoxycorticosteroin (DOC)

° Corticosteron

° 11-Desoxycortisol

° TSH-Rezeptor-Antikörper

° 25-OH-Vitamin D3 (25 Hydroxy-Cholecalciferol)

- Quantitative immunochemische Bestimmmung von Proteinen oder anderen Substanzen mittels Nephelometrie, Fluorimetrie oder anderer gleichwertiger Verfahren

° Albumin

° Alpha-2-Makroglobuline

° C-reaktives Protein (CRP)

° Rheumafaktor

° Coeruloplasmin

° C3-/C4-Komplement

° Immunglobuline im Liquor oder anderen Körperflüssigkeiten außer Serum

- Qualitativer indirekter Antikörpernachweis durch Darstellung mit fluoreszierenden Stoffen an Gewebe oder Zellen

° Antinukleäre Antikörper

° Antimitochondriale Antikörper

° Antikörper gegen glatte Muskulatur

- Quantitative Bestimmung von Antikörpern durch Immunfluoreszenz nach Bindung an Zellen, Zellkern- oder histologischem Schnittmaterial

- Elektrophoretische Trennung von Proteinen aus dem Liquor, Urin oder anderen Körperflüssigkeiten nach Einengung mit quantitativer Auswertung

- Immunelektrophorese mit mindestens vier Antiseren

- Immunelektrophorese bei Dys- und Paraproteinämie mit mindestens fünf Antiseren, ggfl. einschließlich isoelektrophoretischer Fokussierung

- Bestimmung in einem Körpermaterial

° Bestimmung der Osmolalität

° Osmotische Erythrozyten-Resistenzbestimmung

- Qualitative Bestimmung von Hepatitis-spezifischen Antigenen oder Antikörpern mittels Immunoassay

° Hepatitis A-Virus-Antigen oder Antikörper

° Hepatitis A-Virus-IgM-Antikörper

- Qualitative Bestimmung von humanen Proteinantigenen oder Proteinantikörpern in Körperflüssigkeiten mittels Immundiffusion, ggfl. nach vorhergehender Einengung

- Quantitative Bestimmung von humanen Proteinantigenen oder Proteinantikörpern in Körperflüssigkeiten mittels Immundiffusion, ggfl. nach vorhergehender Einengung

- Immunologische Bestimmung von Gesamt-IgE

- Nachweis von Allergen-spezifischen Immunglobulin E